Dienstag, 3. Juni 2014

Tolle Fundstücke

Ein regelrechtes Schätzchen hab ich am Wochenende gefunden.
Bei uns zu Hause, an einer Stelle, an der ich nicht selten vorbeilaufe. 
Aber das ist so eine Abstellecke, die einmal etwas mehr Aufmerksamkeit bräuchte. Die hab ich nun ja nicht im Überfluss. 
Es ist eine Dachbodenecke mit viel Zeug aus der Vergangenheit, die seine Zeit braucht um sich da durch zu gruschteln. Und dafür habe ich mir am Wochenende ein bisschen Zeit genommen.

In einem uralten, weißen, unscheinbaren Schuhkarton hab ich schöne Puppenhausmöbel im 70er Jahre Stil gefunden. Schaut mal:





Frisch geputzt und die Stühle mit nagelneuen Stuhlkissen bestückt, stehen sie im Küchenschaukasten. Ich freu mich tierisch über diesen Fund.





Statt Lampen hängen ein paar Blümchen als "Raumschmuck".




Der Küchenschrank. 
In den ganz kleinen Fächern waren früher auch kleine gelbe Schubkästen drin, die sind aber nicht mehr da, leider.



Auf den Stühlen waren mal Polster festgeklebt. Der Kleber ist noch drauf. Darum hab ich Stuhlkissen gemacht. Sieht so hübscher aus!

Die Puppenhausmöbel haben mein Zwillingsbruder und ich als Kind von unseren Cousins und Cousinen bekommen. Da wir die Jüngsten Kinder in der Verwandschaft waren haben wir immer viel Spielzeug geerbt. Praktisch war das, und toll. Einiges ist noch da, wie ich sehe. Vielleicht find ich noch andere schöne Dinge unter unserem Dach  ; )



Am Sonntag haben wir noch ganz spontan einen Flohmarkt besucht und dort hab ich auch was Nettes gefunden. Ein Wiegenbettchen im Miniformat:


Bei Gelegenheit möcht ich es anmalen. 
Vielleicht ein bisschen Bauernmalerei mit Blümchen und so.

Außerdem hab ich noch nicht entschieden wessen Schlafstatt es wird. 
Aber es findet sich hier bestimmt ein Schlummergast  ; )


Jetzt wünsch ich Euch eine tolle Woche und schick Euch liebe Grüße!

Angela

1 Kommentar:

  1. Die Küchenmöbel sind sensationell!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )