Dienstag, 17. März 2015

Wende-Girlande

Es fing alles damit an, dass meine Tochter von diesem wunderschönen Regenbogen schwärmte, der uns letzten Sommer einen ganzen Abend verschönerte. "Es wäre doch schön, wenn jeden Tag ein Regenbogen bei uns wäre" hat sie gesagt. Und ich bin ins Nachdenken gekommen...

So entstand die Idee, eine Regenbogengirlande für unser Wohnzimmer zu machen. Diese Idee fand ich brilliant und hab mich gefreut die Stoffe dafür zusammen zu gruschteln. 
Irgendwann ist mir aufgefallen, dass jedes Dreieck ja auch eine Rückseite braucht, aber welchen Stoff dafür nehmen... der da immer im Verborgenen hängen würde...

"Ha!!" hab ich mir gedacht, "ich bin doch ein Fuchs. Ich mach hinten auch schöne Stoffe hin und dreh einfach die ganze Sache immer wieder mal um!" 

Und so hab ich es auch gemacht:

Die Regenbogenseite hängt nun und verbreitet Frühlingsgefühle




Die Girlande ist etwas zu lang geworden, 
da ich mich mit der Pi-mal-Daumen-Mess-Methode zufrieden gegeben habe... 

Aber ich bin ja flexibel  ; )



Und das ist die andere Seite, in einer natürlichen Farbpalette



Es sind ein paar neu gekaufte Stoffteile dabei, aber auch ganz viele Teile von Tischdecken, Bettwäsche, Hemden, Erbstückchen und Flohmarktstöffchen.




Ich find sie passt hervorragend in unsere Couch-Ecke
und macht sie noch gemütlicher.


Regenbogegrüße an alle!

Angela



Verlinkt mit   creadienstag    und   upcycling-dienstag

Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    was für eine schöne Idee, eine Regenbogengirlande. Die ist Dir wirklich gelungen. Ich möchte auch so eine wunderschöne Girlande ;o) Jetzt muss ich nur noch das Nähen lernen!
    Frühlingshafte Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee einer Regenbogengirlande find ich toll. Ist dir super gelungen! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne coole Idee!
    Mir gefallen beide Seiten
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine super Idee. Den Regenbogen für zuhause. Die Girlande ist sehr, sehr hübsch geworden.
    LG ella

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )