Montag, 13. April 2015

Wie sieht´s hier denn aus?

Da seid ihr platt, was?

Bin ich ja selber auch : )

Jetzt schreib ich hier schon fast 1 1/2 Jahre und ich hätt ja nicht geglaubt, dass dort oben mal ein Bild oder ähnliches landet.

Aber in den Osterferien hab ich jede Menge Holz aufgeschichtet, eine wunderbare Arbeit zum Nachdenken. Und da kam mir der Geistesblitz dazu.

Was ich als Beruf gelernt hab, darf ich euch gar nicht sagen. Nur soviel:
mein Beruf ist nicht meine Berufung, darum mag ich ihn auch nicht mehr.
Ich hab jahrelang nahezu zu 100% digital gearbeitet und ich muss sagen, das bin ich absolut nicht.
Seitdem ich zu Hause bin mit den Kindern, ist mir so richtig bewusst geworden:
Ich bin so richtig analog  ; )  analoger gehts fast nicht mehr.
Das Bloggen ist sozusagen mein kleiner Zeh in der digitalen Welt... ansonsten besitze ich noch mein Handy und dann ist auch schon wieder Schluss.

Darum auch der Wunsch nach einem "analogen Logo".




Dieses hab ich gestern erstellt und bin richtig zufrieden.

Ich muss auch gestehen, es ist das einzige Bild auf diesem Blog, das ich nachbearbeitet hab.
In der Ausbildung wurde mir mal gesagt: "Ein wirklich gutes Bild muss man nicht nachbearbeiten. Oder zumindest nur ganz wenig." Das soll jetzt nicht heißen, dass ich hier nur super Bilder hätte. Weit gefehlt!!! Ich hab einfach keine Lust auf bearbeiten.
Meine Bilder werden geknipst, jaaa geknipst, ausgesucht und hochgeladen.

So werd ich immer fröhlich weitermachen, so machts mir Spaß  : )





Ach und wollt ihr noch wissen, wie ich denn überhaupt zu meinem Namen Farbenformerin gekommen bin?

Das ist so:

Henri Matisse ist einer meiner Lieblingsmaler (der andere ist August Macke).
Und der Herr Matisse hat einmal gesagt:

"Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen"


Ich schick euch liebe farbengeformte Grüße!

Angela


Kommentare:

  1. *grins*
    Einen tollen Header hast du jetzt!
    Magst noch mehr Ideen?
    Ich hätte hier noch soo viel Holz zu schichten *hihi*
    Susanne
    PS: Ich bearbeite meine Bilder auch nicht...

    AntwortenLöschen
  2. Großartige Begrüßung hier!!! Gefällt mir sehr!
    Weiterhin fröhliches bloggen und Farben formen wünsch ich Dir!
    Kerstin♥

    AntwortenLöschen
  3. Wie wundervoll, dass du uns erklärst, wie dein Blog zum Namen gekommen ist und ich finde dein Logo ganz ganz toll! Viel Spaß und Freude weiterhin wünscht dir Karin
    PS: Ich mag beides: bearbeitete und unbearbeitete Fotos (weil beides seinen Reiz hat)

    AntwortenLöschen
  4. Was fuer eine Arbeit!
    Aber sehr schoen geworden.

    Danke für deinen lieben Kommentar. Und ja auch Ich bin nicht Glücklich mit dieser Situation Und denke jeden Tag Augen zu und Durch.
    zwinker
    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )