Sonntag, 20. September 2015

Mach was draus: Herbstimpressionen

Heut ist Mach-was-draus-Tag bei den Posselisjes und es geht um das Thema

Herbstimpressionen KLICK


Der Herbst ist natürlich wettertechnisch auch hier schon angekommen, aber so richtig in unseren 4 Wänden ist er noch nicht eingezogen.

Zuallererst macht er sich immer in der Küche breit, das heißt in kulinarischer Natur.

Mein kleiner Freund Snoopy zeigt euch heut was ich am Herbst so liebe:


 Kürbisse
und die daraus gekochte Suppe



Das Obst aus unserem Garten:
Quitten, Birnen, Äpfel und Zwetschgen!

Aus den Zwetschgen wird noch die weltbeste Marmelade gekocht
und super leckerer Zwetschgendatschi gebacken.

Sorry an alle Nicht-Bayern:
ein Pflaumenkuchen ist eben kein Zwetschgendatschi   ; )



 Rübli-Kuchen
(der darf allerdings auch Karotten- oder Möhrenkuchen heißen)

den hab ich schon am Freitag gebacken
und für heut ist auch noch was da! Jippie



Dann gehören unbedingt noch das Kastanien-Sammeln
und das Im-Wald-Spazieren-Gehen dazu.

Das machen wir dann also in den kommenden Wochen ausgiebig.


Liebe Herbst-Grüße


Angela


 

Kommentare:

  1. Hallo Angela,
    da hast du auch einige meiner Herbstfavoriten genannt. Kürbissuppe muss einfach sein, die erste habe ich auch schon gekocht. Äpfel, Birnen und Zwetschgen haben wir auch reichlich - aus dem Garten meiner Schwiegereltern.
    Einen Möhrenkuchen gäbe ich tatsächlich noch nie selbst gebacken, obwohl ich ihn sehr, sehr gerne esse. Das sollte ich vielleicht diesen Herbst einmal nachholen.
    Vielen Dank, dass du deine Herbstimpressionen mit uns geteilt hast und wieder bei Mach' was draus dabei bist. :-))
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  2. HHHHmmmmmm
    Ich will Kuuuuchen!!!
    Oh neee jetzt muss ich glaub sofort backen gehen..mir läuft total das Wasser im Mund zusammen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela, am allerliebsten mag ich die Kürbissuppe:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. jaaaaa sooo is da HERBSCHT is do
    und do gibt's immaaa so lecka SACHA
    zum essn und backn,,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )