Montag, 23. November 2015

Mach was draus: Bücher

Die beiden Posseliesjes, Kerstin und Kerstin, stellen sich einmal im Monat eine kreative "Mach-was-draus-Aufgabe". 

Diesmal geht es um Bücher.  KLICK

Etwas neues hab ich zeitlich einfach nicht geschafft, aber ich zeige gerne meine bisherigen Bücherseiten-Upcycling-Projekte.


Eine Wimpelkette aus alten Buchseiten




Karten für jede Gelegenheit




Verschiedene Kleinigkeiten















So, das waren jetzt Bilder, die mir zum Thema eingefallen sind.
Ich hab nicht immer Fotos gemacht.


Neulich auf dem Flohmarkt konnte ich ein großes Buch von Ida Bohatta ergattern.
Ihre Illustrationen mag ich wirklich sehr, schon seit meiner Kindheit.
Und da das Buch in sehr schlechtem Zustand ist, fällt einem das Zerschnippeln nicht ganz so schwer  : )

Bald bräuchte ich wieder Karten...



Ganz allgemein gesehen bin ich sowieso ein Bücher-Freak.
Erstens lese ich gerne, zweitens gucke ich auch sehr gerne Kunst- und Kreativ-Bücher um mich inspirieren zu lassen. Drittens bin ich in Kinderbücher verliebt, deren Illustrationen mein Herz hüpfen lassen, egal ob schon dreißig Jahre alt, oder gerade erst erschienen. Viertens hab ich einen kleinen Vorrat an Büchern, der zu kreativen Zwecken zerpflückt werden darf.

Papier im allgemeinen übt eine sehr große Anziehungskraft auf mich aus!
Egal, ob als Postkarte, Papiermuster, Geschenkpapier, Motive zum Malen, Fotos, Beigaben aus der Flow, Büttenpapiere, Aquarellpapiere, Briefmarken und vor allem natürlich Bücher.

Vor kurzem hab ich angefangen ein Art-Journal anzulegen.
Ein Blanko-Buch, in dem kreative Inspirationen gesammelt werden, ähnlich wie in einem Skizzenbuch.


Ein Hoch auf das Buch!

Angela



Kommentare:

  1. Na, das ist ja mal eine coole Idee!
    Ich hab auch schon echt viel aus Büchern gemacht :-)
    Karten, Schuhkartons verschönert, Geschenke eingepackt und und und
    :-D
    Sollte ich da auch mal mitmachen?
    :-)
    Besonders gut gefällt mir ja die Wellen-Karte
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Bücherseitenverwertung finde ich megagut und ich mache mit: ein Hoch auf das Buch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    schön, dass du wieder dabei bist. Tolle Ideen hast du zusammen getragen. Ich glaube ich lasse mich von dir ein wenig für meine Weihnachtskarten inspirieren.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  4. liebe Angela,
    tolle Ideen!
    Die Karten sind wunderschön geworden!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,
    die Karten sind ja schön. Mir würde es glaube ich schwer fallen ein Buch einfach so zu zerschneiden, da ich Bücher sehr liebe. Aber die Idee finde ich gut. Die Weihnachtskugeln mit der Schrift finde ich auch besonders schön. Viele Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhafte Dinge stellst du aus den Restebüchern/Bücherresten her. Ich habe leider nur Stoffreste ;-)

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )