Samstag, 26. März 2016

Getauschtes und Gestricktes

Ist schon ein Weilchen her, da hab ich mit der Selbermacherin  (klick)  getauscht.

Sie hat weiße alte Betwäsche gesucht, zum Stoff einfärben.
Da hatte ich was übrig. 

So bin ich zu zwei wunderschönen Stoffkörbchen gekommen.

 Die sehen in Wirklichkeit noch viiiel schöner aus, als auf den Fotos : )


 es sind immer mal wieder andere Sachen darin,
zur Zeit ein bisschen Osterkram



 Das ist mein derzeitiges Strickzeug.

Ich stricke Stulpen. Solche hab ich mir schon lange gewünscht, aber nie gemacht.
Zur Zeit gibt es auf  schoenstricken.de   ein kleines Knit-along dazu.
(Teil 2 ist mittlerweile auch online)
 
Eigentlich geht es in erster Linie um ein paar Socken. Ich wollte aber mit dem für mich leichtesten Projekt anfangen, also mit den Stulpen.
Eine Anleitung für einen Schal und ein Tuch sollen auch noch folgen.
Ich stricke mit der Wolle, die die beiden Frauen dieses Blogs selbst designt haben. Ich mag diese Farbzusammenstellung und vor allem den Effekt, dass die Blockstreifen direkt "aus dem Knäuel" kommen.

Zwar bin ich kein Typ für solche "Do-along" - Geschichten, weil ich weiß, dass ich bei der veranschlagten Arbeitsgeschwindigkeit nicht mithalten kann. Aber ich kann mir ja die Anleitungen ausdrucken und so schnell machen, wie ich will.

Bis zum nächsten Herbst oder Winter bin ich dann fertig  ; ) 



Mein neuer Lieblingsplatz
da sitz ich wie auf einem Wölkchen : )
herrlich



Was treibt ihr so?

Schöne Grüße, Angela


 

Kommentare:

  1. Das ist ein wunderbarer Platz und ich denke, daß der Fußhockel weggeschoben wurde zum Fotografieren, oder?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön!
    Den Beitrag hatte ich ja noch garnicht gesehen!!
    *wunder*
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )