Dienstag, 27. September 2016

Taschenaufbereitung : )

Diese Tasche ist nicht selbst genäht. Wüsste gar nicht wie!!




Und das seltsame ist auch noch, dass es eine Kosmetiktasche ist, wo ich mich doch noch nie in meinem Leben geschminkt habe...

und außerdem sieht sie aus, als hätte ich sie unserer Tochter gemopst...

und doch hab ich sie so gerne gekauft, weil ich genau so eine Form von Tasche wollte.


Ich hab sie nämlich noch verfeinert und daraus ein prima Zeichenutensilo gemacht!



Ein bisschen Gummiband angenäht um die Bleistifte und so weiter einzuordnen.

Mich freut es, dass alle Farbzeichenstifte wunderbar Platz haben und auch der Radiergummi und sogar der Spitzer locker rein passen.



Die Fineliner und unwichtigeren Stifte hab ich zusammengebündelt und sogar eines meiner genähten Notizhefte hat prima Platz.

Ich freu mich total, da jetzt alles (was vorher auf diverse Schachteln, Mäppchen, Hüllen usw. verteilt war) an einem Ort zu finden ist, den ich überall mithinschleppen kann. Wie zum Beispiel zur ersten Malkursstunde am Mittwoch!

Habe auch wieder ein Gesicht geübt, das macht mir grad so viel Spaß.
(Habe es ja auch lange Jahre verschmäht....)

Es ist übrigens das gleiche Mädchen wie letztes Mal, nur ist dieses Mal die Mütze gehäkelt und nicht gestrickt. Aber darum gehts ja gar nicht...



Dieses Mal negativ, was ganz schön tricky ist, wenn man sich eingeprägt hat, wo Licht und Schatten in einem Gesicht sitzen, und man plötzlich das Gegenteil davon machen soll.

Das nächste Motiv ist schon ausgewählt.

Liebe Grüße und bleibt dran (wie Nana sagen würde)!

Angela




 

Kommentare:

  1. Genau so hätte ich es gesagt!

    Super Lösung mit dem Täschchen!!!!!!

    Ich finde Deine Zeichnung toll, richtig toll und von dem Malkurs mußt Du unbedingt ganz ausführlich berichten. Sowas interessiert mich ungemein. Nein, keine Kursinternas, da weiß ich selbst, daß man das nicht will, aber Du weißt bestimmt wie ich das meine.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die Zeichnung ist voll schön! Dass Du sie im negativ gemalt hast, fasziniert mich sehr und ist Dir super gelungen.
    Und Dein "Federmäppchen" ist klasse!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. super cooles tuning der tasche, supercoole (im wahrsten sinne des wortes) zeichnung.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  4. Hey eine tolle Idee!
    Kein Beauty- sondern ein kreativ-Case!
    :-)
    Bei dem Mädel ist mir als erstes die Mütze aufgefallen. Die sieht so real aus :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela, was für eine schöne Idee und so praktisch für dich! Deine Malkünste werden immer besser. Wunderschönes Bild ❤️ Ich wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )