Sonntag, 16. Juli 2017

Es ist fertig!

Tada!!!




Darf ich vorstellen:

Mein Handnähmäppchen ist fertig! 



 Es lässt sich zweimal klappen/falten.
Mit den Knöpfen hab ich als Kind schon bei meiner Oma gespielt : )


 


So etwas hab ich mir für meine ganzen Handnähsachen schon lange gewünscht.
Aber irgendwie war immer nicht das richtige dabei oder es hat was gefehlt...

So hab ich mir selbst überlegt, was es mir denn alles bieten sollte.
Und so hab ich mir dieses ausgedacht.



Die Linke Klappe

Für NAdeln aller Art mit Nadelkissen (ganz wichtig)




in der Mitte die größeren Dinge:
Schere, Garnrollen, Auftrenner, Fingerhut und lange stumpfe NAdeln



ganz rechts zum Einklappen:
eine Einstecktasche
für alles was fürs Projekt sonst noch wichtig ist.



Am Kuli seht ihr wie groß das Mäppchen ist
Zusammengeklappt hat es Postkartengröße.




So nun wisst ihr, woran ich gearbeitet und getüftelt habe.
Es sollte ja auch schließlich ein Super-Teil werden.

Ich freu mich sehr drüber.

Habt ihr auch so etwas in der Art?


Immer schön Ideen verwirklichen!!

Angela





 

Kommentare:

  1. Das ist ja mal was richtig starkes! Gut, daß Du es auch erklärt hast, denn ich wunderte mich schon über die Wurst. Klasse Teil!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Einfach genial, liebe Angela!
    Super praktisch dein Etui.... und du hast wirklich an alles gedacht!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )