Sonntag, 10. Dezember 2017

Noch ein Babyball

Wir waren gestern Abend auf einer tollen Weihnachtsparty eingeladen.
Nachdem ich die letzten zweieinhalb Wochen mit unserem kranken Sohn zu Hause verbracht habe, war das eine sehr willkommene Wiederaufnahme meines gesellschaftlichen Lebens : )



Dem kleinen Sohn der Gastgeber habe ich diesen Ball mitgebracht.
Er hat sich sehr gefreut und mir wurde auch schon ein Videobeweis aufs Handy geschickt : )

Diesen Ball habe ich wieder (wie meine ganzen bisherigen Babybälle) aus 12 Fünfecken zusammengelieselt.

Mich freuts, dass sein neuer Besitzer gern mit diesem Ball spielt.
Genau so hatte ich's im Sinn.

Euch wünsche ich noch einen schönen zweiten Advent!

Angela

Kommentare:

  1. Liebe Angela, diese Bälle finde ich ganz toll und sie sind ein so schönes und liebevolles Geschenk.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Danke Susanne.
    Ich verschenke sie so gern an die ganz Kleinen, weil sie bei den Kindern wirklich immer gut ankommen.
    Man muss nicht den Geschmack der Eltern treffen und man muss auf keine Größe wie bei Kleidungsstücken achten, aus denen sie eh viel zu schnell rauswachsen.

    AntwortenLöschen
  3. Der ist auch ganz toll! Ein schönes Geschenkchen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela, diese soziale Isolation kenne ich! Da ist sogar einkaufen nach längerer Zeit ein Ereignis! Der Ball ist ja süß ❤️ Da kann ich mir vorstellen, dass sich der neue Besotzer gefreut hat! Liebste Vorweihnachtsgrüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mir schreibst. Danke ; )

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-mail-Adresse, verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server übermittelt werden.
Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.